Tor Horst Kreisschwinger

Kreisschwing-Siebmaschinen

Kreisschwing-Siebmaschinen oder kurz “Kreisschwinger” sind die Arbeitstiere unter den Siebmaschinen. Sie sind kostengünstig, wartungsarm, produktiv und extrem robust.

Kreisschwinger eignen sich sowohl zum Sieben von Trocken- als auch Nassgut, weshalb sie gleichermaßen in Steinbrüchen und Kalkwerken wie an Baggerseen und Flüssen eingesetzt werden.

Unsere Kreisschwinger sind robust, zuverlässig und haben eine lange Lebensdauer. Der Antrieb direkt im Massenschwerpunkt des Siebes erzeugt in jeder Schwungphase eine perfekte Kreisschwingung, was zu einer besonders hohen Effizienz des Siebes führt.

Bei gleicher Baugröße sind unsere Kreisschwinger in puncto Investition und Energieverbrauch noch wirtschaftlicher als andere Siebtypen. Die Betriebskosten sind ausgesprochen niedrig. Durch den Einsatz modularer Bauteile fallen die Standzeiten bei Wartungen und Reparaturen extrem kurz aus.